Logo MenschensBILDUNG

MenschensBILDUNG
Karin & Svenka Kahl
99830 TREFFURT (D)

Hochbegabung

Hochbegabung

Hochbegabte Kinder: vergessen und missverstanden

Hochbegabung ist eines unserer Herzensthemen. Darum ranken sich immer noch sehr viele längst widerlegte Mythen:

  • Hochbegabt ist nur, wer gut in der Schule ist.
  • Hochbegabte können alles von allein.
  • Hochbegabte Kinder sind hochgezüchtet.
  • Hochbegabte sind eingebildete Sonderlinge und haben keine Freunde.
  • Hochbegabte Kinder haben soziale Defizite.
  • Alle Hochbegabten wollen Spitzenleistungen zeigen.
  • Alle hochbegabten Schüler müssen aufs Gymnasium und anschließend studieren.
  • Hochbegabung ist ein Luxusproblem.
  • Begabtenförderung ist ungerecht.

Wir könnten allein aus eigener Erfahrung noch einige mehr aufzählen.

Unser Themenmonat

Auch im Jahr 2022 gehört für Eltern noch viel Mut dazu, in der Öffentlichkeit zu verraten, dass ihr Kind hochbegabt ist, während bei jungen Sportlern oder Musikern die Begabung selbstverständlich gelobt und wertgeschätzt wird.

Deshalb hatten wir im April 2022 zu einem Themenmonat HOCHBEGABUNG auf unseren sozialen Netzwerken eingeladen.

Hier kannst du dir die geführten Interviews anschauen:

Lerncoach und Begabungsberaterin Bianka Kröger:
“Sind Hochbegabte schulische Überflieger?”

Ein Facebook-Live-Interview vom 4.04.2022

  • Ist Hochbegabung eine Garantie für schulischen Erfolg?
  • Welche Persönlichkeitseigenschaften spielen da noch eine Rolle?
  • Warum werden so viele hochbegabte Schüler nicht als solche erkannt und eher als Störenfriede wahrgenommen?
  • Wie lernen Hochbegabte am besten?
  • Welche Bedürfnisse haben sie und wie können Lehrkräfte und Eltern besser darauf eingehen?
  • Was tun, wenn Hochbegabung und Teilleistungsstörungen wie Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Dyskalkulie zusammentreffen?

Begabungsexpertin Renate Weber:
“Wie geht professionelle Begabungsdiagnostik?”

Ein Facebook-Live-Interview vom 7.04.2022

  • Wann ist bei jungen Menschen eine Begabungsdiagnostik angezeigt?
  • Was gehört alles zu einer Begabungsdiagnostik?
  • Wie zuverlässig sind IQ-Tests und welche Faktoren können das Ergebnis beeinflussen?
  • Welche Tests sind aktuell und zur Feststellung von HB geeignet?
  • Wie können Eltern aus dem Gutachten Entscheidungen ableiten und wie können sie es gegenüber Schule oder Kindergarten kommunizieren?
  • Wie kann das Wissen um die Hochbegabung des Kindes (oder die eigene) das Selbstbild und die Perspektive verändern?
  • Wie sage ich meinem Kind, dass es hochbegabt ist, ohne dass es damit hausieren geht und sich unbeliebt macht?

Begabungs- und Familienexpertin Katja Zenz:
“Förderung hochbegabter bzw. hoch begabter Kinder im Elternhaus”

Ein Facebook-Live-Interview vom 21.04.2022

Was sollten Eltern tun, wenn sie erfahren, dass ihr Kind hochbegabt ist?

  • Wie kann Förderung im Elternhaus aussehen?
  • Wie können wir das richtige Maß finden und auf die Bedürfnisse unserer Kinder eingehen?
  • Wie können wir die angeborene Lernfreude und Motivation erhalten und stärken?

Freilerner-Mama Isabel Betz:
“Hochbegabung und Worldschooling”

Ein Instagram-Live-Interview vom 24.04.2022

Das Video kann hier im Browser ohne Instagram-Account angeschaut werden.

  • Warum verlassen manche Familien mit begabten Kinder Deutschland?
  • Was ist Worldschooling?
  • Wie kann es umgesetzt werden?
  • Ist es ein geeigneter Weg, um Passungsproblemen hochbegabter Kinder im deutschen Schulsystem zu entgehen?
  • Wie lebt eine Worldschooler-Familie?

Begabungs- und Bildungsexpertin Kerstin Brausewetter:
“Besondere Bildungswege hochbegabter junger Menschen”

Ein Facebook-Live-Interview gemeinsam mit Svenka vom 27.04.2022

  • Müssen alle hochbegabten jungen Menschen zum Gymnasium und anschließend studieren?
  • Sind Kindheit und Jugend die Vorbereitung für das „richtige“ Leben? Besteht Bildung nur aus Schule? Bricht das Leben zusammen, wenn es in der Schule nicht läuft?
  • Wie können wir als Eltern unsere Glaubenssätze hinterfragen, die Erwartungen an unsere Kinder verändern und die richtigen Entscheidungen für ihren Bildungsweg treffen?

Begabungscoach Bernd Weber:
“Was tun bei Underachievment?”

Ein Facebook-Live-Interview vom 11.05.2022

Warum bringen viele hochbegabte Schüler ihre PS nicht auf die Straße und fühlen sich in der Schule nicht gut aufgehoben? Darüber habe ich mit dem bekannten “Underachiever-Flüsterer” Bernd Weber gesprochen und ihm unter anderem diese Fragen gestellt:

  • Was genau ist Underachievment?
  • Wie entsteht es und wie kann man es vermeiden?
  • Wie können von Underachievment betroffene junge Menschen zurück in die Erfolgsspur finden?
  • Wie können Eltern am besten dabei unterstützen?
  • Wie können Lehrkräfte in der Schule am besten mit Underachievment umgehen?

Podcast "Kurswechsel Kindheit"

Im Juni 2022 war ich als Gast im Podcast “Kurswechsel Kindheit” bei Petra Rodenberg von der Akademie für ganzheitliches Kinder- und Jugendcoaching eingeladen.

Die Episode findest du überall, wo es Podcasts gibt. Nähere Informationen gibt es hier:

Podcast “Kurswechsel Kindheit” Episode #34 Hochbegabung bei Kindern

Podcast Kurswechsel Kindheit Episode #34 Hochbegabung bei Kindern