Bildung geschieht immer und überall und ist viel mehr als Schule!

Was ist Bildung

Bildung ist was sich bildet, während wir uns mit unseren Mitmenschen, unserer Umwelt und den Aufgaben, die uns das Leben stellt, auseinandersetzen. Bildung geschieht ununterbrochen. Wir treten also – zeitlebens! – mit allem, was uns umgibt, in Interaktion, bekommen Rückmeldung und speichern in diesem Prozess die von unserem Gehirn als bedeutsam erachteten Informationen und Erfahrungen ab, um sie später zur Bewältigung neuer Herausforderungen nutzen zu können. Aber wer ist für die Bildung verantwortlich und wie kann sie gelingen?