Logo MenschensBILDUNG

MenschensBILDUNG
Karin & Svenka Kahl
99830 TREFFURT (D)

Bildung

Müllerhof Mittweida — ein wunderbarer Lernort mitten in Sachsen

Ein zauberhafter Lernort mitten in Sachsen

Im Müllerhof e.V. in Mittweida haben sich viele kreative, sympathische, neugierige und tatkräftige Menschen zusammengefunden, um einen einmaligen außerschulischen Lernort für alle Generationen zu schaffen. Unter dem Dach eines liebevoll restaurierten und dekorierten alten Gemäuers finden Kreativkurse, Selbsthilfegruppen, Kulturveranstaltungen und vielfältige Projekte Raum. Das ist selbstbestimmte Bildung für die ganze Familie, wie auch wir sie verstehen und mögen!

Langeweile in den Ferien

Langeweile in den Ferien

Schon sehr früh sind die meisten Kinder für viele Stunden täglich in der Fremdbetreuung. Daran ist grundsätzlich nichts falsch, aber das Setting ist in der Regel so, dass der Tag durchstrukturiert ist und sämtliche Aktivitäten von Erwachsenen initiiert und angeleitet werden.

Auch in der Familie haben die Kinder oft mehr Verpflichtungen als Freiräume und Zeit für eigene Ideen. Viele moderne Spielzeuge schränken die Kreativität unserer Kinder stark ein, indem sie zu viel vorgeben. Der Überfluss in den Kinderzimmern tut ein übriges.
Das sind Gründe, warum viele Kinder sich heutzutage nicht mehr eigenständig beschäftigen können.

Das Erklärbär-Syndrom

Hast du ein hochbegabtes Kind? — Dann kennst du das: Dein Kind ist dir gefühlt ständig auf den Fersen, beobachtet, was du machst und hängt an deinen Lippen. Und das fängt schon im Babyalter an. Dieser forschende Blick fordert dich ständig auf, dem kleinen Entdecker Input zu geben. Über kurz oder lang entwickelst du das “Erklärbär-Syndrom”…

Hilfe, mein Kind zockt und hängt dauernd am Handy!

Fragst du dich manchmal, warum Handy, Tablet und Laptop bzw. das Internet so eine Faszination auf unsere Kinder ausüben? Für mich ist das völlig natürlich, denn das sind die wichtigsten Werkzeuge unserer Kultur! Kinder sehen uns täglich stundenlang damit hantieren und die verschiedensten Aufgaben erledigen. Der Umgang mit digitalen Medien und das Suchen und Auswerten von Informationen mit deren Hilfe sind heute Kulturtechniken, die gleichberechtigt neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen stehen. Wie kannst du als MaPa einen gesunden Umgang mit den Verführungen der digitalen Welt vorleben?

Bildung geschieht immer und überall und ist viel mehr als Schule!

Was ist Bildung

Bildung ist was sich bildet, während wir uns mit unseren Mitmenschen, unserer Umwelt und den Aufgaben, die uns das Leben stellt, auseinandersetzen. Bildung geschieht ununterbrochen. Wir treten also – zeitlebens! – mit allem, was uns umgibt, in Interaktion, bekommen Rückmeldung und speichern in diesem Prozess die von unserem Gehirn als bedeutsam erachteten Informationen und Erfahrungen ab, um sie später zur Bewältigung neuer Herausforderungen nutzen zu können. Aber wer ist für die Bildung verantwortlich und wie kann sie gelingen?